Zitate

Wenn unsere Sinne fein genug wären, würden wir die unbewegt ruhenden Felsen als tanzendes Chaos erfahren.

Friedrich Nietzsche

Newsflash

04.07.2008

WCDTD im neuen Gewand

Was lange währt wird endlich gut. Die Seiten des WCDTD haben ein neues Layout und eine neue Optik.
Ich hoffe es gefällt.
Brightest Blessings
Lady Morgana

Interessantes

30.12.2008

Link geändert

Nexia aus Österreich hat mich darauf aufmerksam gemacht das sich ihre URL geändert hat.
Ich habe auch gleich ihr neues Banner geholt und eingebunden. Danke Nexia für den Hinweis.



24.08.2008

Das Gästebuch

ist jetzt fertig und in Betrieb. Sollte jemand einen Fehler entdecken bitte mir mitteilen was schiefläuft damit ich den Fehler beheben kann.

Runenbeutel

Runen werden immer in einem Beutel aufbewahrt. Aus dem offensichtlichen Grund das sie nicht verloren gehen können. (Sie sollten immer 25 Runen haben), außerdem ist es es praktisch um sie mitzunehmen. In den Legemethoden die weiter hinten beschrieben werden wird die Anweisung eine Rune zu ziehen gegeben. Runen zieht man direkt aus dem Beutel, um das ziehen auf einem unbewussten Level zu ermöglichen (Sie können die Runen in dem Beutel nicht sehen) Um die Verbindung zum Unterbewusstsein zu verstärken wird empfohlen, die Rune mit der passiven Hand zu ziehen (Die Linke wenn sie Rechtshänder sind, die rechte wenn sie Linkshänder sind!)

Es könnte sinnvoll sein ihren Namen (in Runen geschrieben) auf dem Beutel anzubringen. Oder sie könnten sich selbst einen Beutel anfertigen der ihren Wünschen in Form, Größe und Farbe entspricht. Sie können den Beutel so dekorieren und verzieren wie sie es wünschen. Ein Persönlicher Touch wird nur die Verbindung zu ihren Runen erhöhen.